AMPF-BB.jpg DRK Hagen
Ambulante Pflege und Palliativpflege HohenlimburgAmbulante Pflege und Palliativpflege Hohenlimburg

Ambulante Pflege und Palliativpflege Hohenlimburg

Wir als ambulanter Pflegedienst im Deutschen Roten Kreuz bieten bestmögliche Versorgung  in der  häuslichen Umgebung. 

Unser gemeinsames Ziel ist es, die Patienten, die unsere Unterstützung benötigen, zu fördern, damit sie ihr Leben soweit wie möglich unabhängig und selbständig führen und gestalten können. 

  • Menschlichkeit
  • Unparteilichkeit
  • Neutralität
  • Unabhängigkeit
  • Freiwilligkeit
  • Einheit
  • Universalität

Nach diesen Grundsätzen handeln wir und dies zeichnet uns beim DRK aus.      

Wir sind ein faires, familienfreundliches, kollegiales und lösungsorientiertes Team, welches zusammenarbeitet und sich gegenseitig ergänzt.
Wir versorgen unsere Patientinnen und Patienten optimal, beraten Angehörige fundiert und arbeiten eng mit unseren Partnern zusammen.

Ansprechpartnerin

Pflegedienstleitung
Beate Wendering


Tel: 02334 5033228
B.Wendering[at]drk-hagen.de

Stennertstr. 6
58119 Hagen

Unsere Einsatzgebiete

Hohenlimburg
Berchum
Garenfeld
Holthausen
Herbeck
Boloh
Halden
Haßley

Alle anderen Hagener Ortsteile übernimmt unsere Ambulante Pflege am Bergischen Ring 91.

Leistungen im Überblick

Pflegeberatung nach §37 Abs. 3 SGB XI 

  • Umfangreiche Aufklärung über Pflegeleistungen und Kosten
  • Ausführliche Informationen zu den Leistungen der Pflegeversicherung
  • Erhaltung und Förderung der Lebensqualität durch Pflegehilfsmittel 
  • Vielfältige Unterstützung und Entlastungsangebote 

Grundpflege nach SGB XI

  • Alltägliche körperbezogene Pflegemaßnahmen
  • Förderung der Mobilität
  • Hilfestellung bei der Nahrungsaufnahme 

Behandlungsmaßnahmen nach SGB V

  • Medikamente verabreichen nach ärztlicher Verordnung
  • Blutzuckermessung
  • Insulininjektionen und Infusionen
  • Anlegen und Wechseln von Wundverbänden
  • Kompressionsstrümpfe / Verbände anlegen
  • Portversorgung
  • Katheterisierung der Harnblase

Verhinderungspflege

  • Vertretung bei Urlaub oder Krankheit für pflegende Angehörige

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Unterstützung  bei Aufgaben im Haushalt
  • Reinigung der Wohnung
  • Einkaufen, Wäschepflege 

Palliativpflege

Ambulanter Pflegedienst des DRK Foto: A. Zelck / DRK-Service GmbH

In der Palliativversorgung geht es um die umfassende Betreuung von Menschen mit nicht heilbaren, fortschreitenden und weit fortgeschrittenen Erkrankungen bei einer begrenzten Lebenserwartung. Sie hat deshalb nicht nur die Symptome im Auge, sondern kümmert sich ganzheitlich um die Bedürfnisse der Patient*innen und der Angehörigen.

Das oberste Ziel ist die Linderung von Beschwerden und die Steigerung der Lebensqualität. Dies ist mit einem multi-
disziplinären Team möglich.

Das Team besteht aus : 
Hausarzt
Palliativarzt
Palliativmedizinischer Konsiliardienst
Ambulanter Pflegedienst – Palliativfachkraft
Angehörige
Seelsorger
Ehrenamt
Therapeuten
Apotheke
Sanitätshaus.

Eine palliative Versorgung kann sehr früh beginnen und sich über Monate, manchmal auch Jahre hinziehen. "Palliativ" heißt also nicht, dass es nur noch um Wochen oder Tage geht.  

Wir gewährleisten eine fachlich fundierte, ganzheitliche und individuelle Pflege. Damit kann eine hohe Lebensqualität unter größtmöglicher Selbstbestimmung sichergestellt werden.