TransparenzstandardsTransparenzstandards

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Selbstverständnis
  3. Transparenzstandards

Transparenzstandards im DRK-Kreisverband Hagen e. V.

  • 1. Organisationsform

    Deutsches Rotes Kreuz
    Kreisverband Hagen e. V.
    Feithstraße 36a
    58095 Hagen

    Eingetragener Verein mit Sitz in Hagen

    Gründungsjahr: 1934

  • 2. Organisationsstruktur

    Präsidium

    • Präsident: Dr. Elmar Müller
    • Vizepräsident: Prof. Dr. Ahmet Yilmaz
    • Schriftführerin: Mechthild Liley
    • Schatzmeister: Friedrich Koch
    • Öffentlichkeit: Thomas Zielinski
    • Justiziar: Dr. Marcel Oberkönig
    • Kreisrotkreuzleiter: Steven-Ian Rickert
    • Rotkreuzbeauftragter: Philipp Schäfer
    • Beirat: Winfried Fessen
    • Beirat: Hans-Jürgen Klein
    • Beirat: Volker Budde
    • Beirat: Klaus Meyer

    Vorstand

    Vorstandssprecher: Udo Stroh


    4.075 Mitglieder insgesamt (Stand: 31.12.2021)

    Zum DRK-Kreisverband Hagen e. V. gehören der Mutterverein und die Gemeinnütziger Pflegedienst im DRK Hagen GmbH.

    Der Mutterverein ist aufgegliedert in:


    Der DRK-Kreisverband Hagen e. V. ist Mitglied im DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e. V.

    Auf kommunaler Ebene ist der DRK-Kreisverband Hagen e. V. Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft der Verbände der freien Wohlfahrtsarbeit in Hagen und wirkt mit am Regelrettungsdienst im Auftrag der Stadt Hagen.

  • 3. Ziele und Aufgaben

    Leitbild

    Wir vom Roten Kreuz sind Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt, allein nach dem Maß ihrer Not.  Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.


    Aufgaben

    • Nationale Hilfsgesellschaft
    • Wohlfahrts- und Sozialarbeit
    • Bildungsarbeit
    • Förderung des Ehrenamts
    • Jugendrotkreuz

  • 4. Corporate Governance

    Um eine verantwortliche Unternehmensführung sicherzustellen, setzt der DRK-Kreisverband Hagen e. V. die folgenden Kontrollmechanismen ein:

    • Risikomanagement
    • Compliance
    • Controlling
    • Internes Kontrollsystem
    • Interne Revision
    • Dritte Prüfungsinstanzen (wie bspw. Wirtschaftsprüfer, externe Revision, höher gelagerte Verbandsebene)


    Im Rahmen von Compliance verpflichtet sich der DRK Kreisverband Hagen e. V. ein Umfeld zu stärken, in dem Machtmissbrauch und Korruption effektiv vorgebeugt und bekämpft wird.

  • 5. Mittelherkunft und -verwendung

    Hauptgeschäftsfelder

    • DRK-Zentrum Karl Jellinghaus
    • DRK-Seniorenheim Wehringhausen
    • Tagespflege am Theater
    • Tagespflege an der Ennepe
    • Tagespflege Hohenlimburg
    • Betreutes Wohnen
    • Hausnotruf
    • Essen auf Rädern
    • Rettungsdienst in Auftrag der Stadt Hagen
    • Kleidermarkt, Sammlung und Verwertung von Altkleidern
    • Spenden, Fördermitglieder und Erbschaften
    • Vermietung von Sozialwohnungen
    • Mitwirkung im Katastrophenschutz
    • Ambulante Pflege
    • Begegnungsstätten
    • Erste-Hilfe-Ausbildung
    • Jugendarbeit (JRK)
    • Sanitätswachdienste
    • Seniorenbüro
    • Mitwirkung im Impfzentrum der Stadt Hagen
       

  • 6. Einhaltung

    Wir haben uns selbst dazu verpflichtet, die Einhaltung dieser Mindeststandards durch regelmäßige Überprüfung sicherzustellen.