Buehnenbild_TP_Theater.jpg
Am Theater in der InnenstadtAm Theater in der Innenstadt

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Tagespflege
  3. Am Theater in der Innenstadt

Unsere Tagespflege am Theater

„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben."

- Cicely Saunders

Ansprechpartnerin

Pflegedienstleitung
Hilary Stephenson
Ramona Wägner


Tel: 02331 9337771
H.Stephenson[at]drk-hagen.de
R.Waegner[at]drk-hagen.de

Elberfelder Straße 75
58095 Hagen

Herzlich Willkommen in der Tagespflege am Theater

Liebe Gäste, Angehörige und Betreuer, 

mit Hilfe unseres Angebotes können pflegende Angehörige so entlastet werden, dass der Alltag wieder besser bestritten werden kann.
Und das Schönste ist: unsere Gäste leben weiterhin in ihrer gewohnten und vertrauten Umgebung.

In unserer Einrichtung knüpfen sie soziale Kontakte und werden weiterhin gefördert - sowohl geistig als auch körperlich. Das Ganze wird abgerundet durch eine Vielzahl an Beschäftigungs- und Betreuungsangeboten.

 

Kosten des Transportes von der Wohnung zur Einrichtung und zurück sind in den Pflegekosten enthalten.

Was bieten wir

  • Qualitative, medizinische und pflegerische Versorgung
  • Ausgebildetes Fachpersonal im Bereich Pflege und Betreuung
  • Interkulturelle Pflege
  • Großzügige und rollstuhlgerechte Räume mit über 350 qm für Gemeinschaftsrunden und zum Ruhen.
  • Ausflüge und Feiern, wie z.B. Karneval, Sommer- und Oktoberfeste
  • Frühstück, Mittagsessen, Kaffee und Kuchen
  • 19 Gästeplätze
  • geöffnet von Montag bis Freitag zwischen 8.00 Uhr und 16.00 Uhr
  • Abrechnung durch Pflegekasse SGB XI§ 41
  • Pflegeberatungsgespräche 

Coronaschutz und Hygiene

Die Corona Pandemie verlangt von uns seit einiger Zeit viel ab. Sicher ist das für uns alle eine besondere Situation. Unabhängig von den behördlichen Anordnungen sehen wir es als unsere Pflicht an, Ihre und die Gesundheit aller zu schützen. Das ist seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie unsere oberste Priorität. Wir arbeiten mit großem Einsatz daran, dass sich keiner unsere Gäste und Mitarbeiter während der Arbeit ansteckt.

Ich freue mich sehr, dass uns das bisher sehr gut gelungen ist.

Das verdanken wir der frühzeitigen und konsequenten Umsetzung unserer Hygienekonzepte, einer klare Kommunikation sowie dem verantwortungsvollen und umsichtigen Umgang miteinander. Niemanden kann heute sagen, wie lange die Situation noch anhält. Es können Wochen, Monate oder Jahre sein. Während dieser Zeit ist es wichtig, vernetzt, agil und flexibel auf diese Situation zu reagieren.

Von unseren Gästen haben wir bereits sehr positives Feedback bekommen, wie wir die durch Corona entstandenen Herausförderungen besser meistern können. Unsere Besucher werden weiterhin mit der von uns gewohnten Qualität betreut.